FAQ

Was ist iSpodBerlin?   Keine Mitgliedschaft – Du buchst Deine Kurse und Einheiten und stellst Dir Deinen eigenen Plan individuell zusammen!

Wie kann ich iSpodBerlin buchen?

Wann ist eine Buchung gültig?

Was bedeutet check in und closed?

Was passiert, wenn die angegebene Teilnehmerzahl nicht zustande kommt?

Was passiert, wenn das gebuchte Angebot ausfällt?

Ersatztermin

Welchen Vorteil habe ich, wenn ich über iSpodBerlin buche?

iSpodBerlin bietet Dir den schnellstmöglichen Zugriff auf Sport- und Freizeitangebote in Deiner Umgebung und das rund um 24/7. Durch die übersichtliche Darstellung der  Angebote kannst Du Preise, Ausstattung, Gestaltung sowie die Entfernung zu Deinem Standort sehr einfach miteinander vergleichen und so zu dem für Dich passendsten Angebot gelangen. Hochwertige Bilder und umfassende Informationen helfen Dir dabei, Deine Auswahl zu treffen.

Muss ich die Buchungsbestätigung mitnehmen?

Jede abgeschlossene Buchung wird automatisch an den Anbieter weitergeleitet. Im Regelfall musst Du die Buchungsbestätigung nicht mitnehmen. Falls der Anbieter Deiner Buchungsbestätigung sehen möchte wirst Du von uns im Vorfeld entsprechend informiert.

Bietet auch iSpodBerlin Angebote an?

iSpodBerlin bietet in eigener Verantwortung keine Angebote an und führt auch keine Veranstaltung durch. iSpodBerlin ist lediglich der Vermittler zwischen Veranstalter und Kunden. Durch die Buchung kommt deshalb zwischen Dir und iSpodBerlin lediglich ein Vermittlungsvertrag zustande.

Wie kann ich iSpodBerlin buchen?

Nach erfolgreicher Anmeldung auf iSpodberlin kannst Du alle angebotenen Angebote buchen.

Wann ist eine Buchung gültig, was passiert wenn die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht worden ist?

Der Vertragsschluss erfolgt bei Online-Buchung und ist auch ohne gesonderte Buchungs-Bestätigung gültig. Eine Buchungsbestätigung wird automatisiert an die von Dir eingegebene E-Mail Adresse geschickt. Der Vertragsschluss gilt ab Zahlungseingang als verbindlich, es sei denn, der Veranstalter sagt das gebuchte Angebot z. Bsp. mangels Teilnehmern ab. In diesem Fall erhältst Du selbstverständlich die Kosten zurückerstattet und eine Mitteilung, dass der Kurs oder ähnliches nicht zustande gekommen ist. iSpodBerlin als Vermittler haftet weder für Sach- und Personenschäden die im Zusammenhang mit einer gebuchten Veranstaltung entstehen, noch für andere Schadensersatzansprüche. 

Was bedeutet Check-in und closed?

Mit dem Check-in platzierst Du Dein gewähltes Angebot in Deinen Warenkorb. Mit Closed wird Dir angezeigt, dass die notwendige Mindestteilnehmeranzahl des Angebotes erreicht worden ist.

 

Wird Equipment zum Verleih zur Verfügung gestellt?

Viele Anbieter bieten ein kostenfreies oder kostenpflichtiges Equipment an. Ob Equipment zum Verleih zur Verfügung gestellt wird kannst Du der Detailbeschreibung entnehmen.